LRS – Förderung  für die Klassen 5 und 6

 

Schüler und Schülerinnen, die eine Förderung im Lesen und /oder in der Rechtschreibung benötigen, können ab sofort Hilfe bekommen:

Immer

  • dienstags,  14 -15 Uhr
    oder
  • donnerstags, 14 – 15 Uhr  im Raum B. 06

Frau Suntrup freut sich auf euer Kommen.

 


Elternbrief 02.10.2020

 

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft,

 

unser Stundenplan für Oktober gilt nur für eine Woche vor und eine Woche nach den Herbstferien. mehr


Wichtige Information:

 

Liebe Schulgemeinde,

auch wir haben unseren ersten bestätigten Coronafall. In Absprache mit dem Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen bleibt die Klasse 5c ab sofort zu Hause. Die SchülerInnen der Klasse 5c begeben sich in häusliche Quarantäne und warten auf telefonische Anweisungen durch das Gesundheitsamt. Gleiches gilt für vier Lehrkräfte. Für die restlichen Klassen gilt der Unterricht laut Plan. Auch hier gilt es, regelmäßig den Vertretungsplan zu beachten.

08.10.2020 - 10:55h - Frank Bernhard, Schulleiter


Es ist vollbracht!


Nach drei Projekttagen ist das Insektenhotel der RSD von den Technikkursen 8 und 10 fertiggestellt worden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Mit dem Insektenhotel hat sich die RSD beim Wettbewerb MACH WAS! der Firma Würth beworben. Damit die RSD in die Endausscheidung kommt, sind wir auf eure Unterstützung angewiesen. Stimmt für uns ab, wenn der Wettbewerb
startet!
Nähere Informationen dazu folgen!
Eure Technikkurse 8 und 10


Stadtradeln Platz 3

 

Die RSD hat erfolgreich beim Stadtradeln  teilgenommen. Viele Kilometer konnten erfahren werden, so dass wir sogar den 3. Platz von 31 aktiven Teams erreichen konnten.

Danke an alle Beteiligten.

 




Fair Mobil –
Schüler/innen üben sich in Konfliktlösungen, Teamgeist, Vertrauen und Rücksichtnahme stärken

 

Schule anders erleben –das ist der Anspruch des Programms „Stark im MiteinanderN des „Deutschen Roten Kreuz“.

Vom 23.-25. 09. macht das Fair Mobil an der Realschule halt. Alle Schüler/innen der 5. und 6. Klassen durchlaufen jeweils einen Tag lang  insgesamt zehn erlebnispädagogische und gewaltpräventive Stationen.


Das mobile Einsatzfahrzeug enthält verschiedene Parcoursstationen voller Ideen, Themen und Aktionen. In Gruppen werden Wahrnehmungs-und Diskussionsübungen sowie Erlebnisspiele durchgeführt, die ihnen die Möglichkeit bieten, gemeinsam Aspekte positiven sozialen Verhaltens zu erleben. Sensibilisierung für Gewalt und Konflikte im Schulalltag, Förderung von Kooperation sowie Aggressions-und Spannungsabbau stehen als Ziele dabei im Vordergrund.

Die Schüler/innen hatten und haben noch viel Spaß.

Ein großes Dankeschön gilt der Sparkasse Vest, ohne deren Spende diese tolle Aktion nicht möglich gewesen wäre. 

           weitere Fotos

 


Nachhilfe AG

 

Die Nachhilfe AG für Deutsch und Mathematik startet wieder.

Nähere Informationen gibt es bei Frau Schulze Kalthoff und bei Frau Neumann.


Freiwillig mit Mund-Nasen-Schutz

 

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft,

 

wir haben aus der Presse entnommen, dass die von uns allen so ungeliebte Maskenpflicht im Unterricht zum 1. September, also ab morgen, aufgehoben ist. Gleichzeitig hat diese Maskenpflicht vielen von uns ein stückweit das Gefühl von Schutz und damit von Sicherheit gegeben. Die Maskenpflicht hat es einigen von uns leichter gemacht, sich in einen gemeinsamen Raum mit rund 30 anderen zu trauen. Ich habe Sorge, dass sich wieder mehr Lehrkräfte mit Attest abmelden, wenn diese Schutzmaßnahme aufgegeben wird.

 

Viele von uns verstehen nicht, dass diese Schutzmaßnahme zwar auf dem sonstigen Schulgebiet aufrechterhalten werden soll, in den Klassenräumen, wo man sich besonders nahekommt, aber als überflüssig eingestuft wird. Ich kann nachvollziehen, wenn jemand jetzt meint, ohne den Mund-Nasen-Schutz im Klassenraum sei er weniger gut gegen eine mögliche Ansteckung mit dem Coronavirus gewappnet. Deshalb möchte ich – auch nach Rücksprache mit dem Kollegium – an dieser Stelle darum bitten, dass alle am Schulleben Beteiligten freiwillig die Masken auch weiterhin im Unterricht tragen, sofern es ihnen bisher möglich war und solange sie es weiterhin aushalten. Schön findet das keiner, aber es wäre ein starkes Zeichen der Solidarität mit den Angehörigen der Risikogruppen, die es sowohl bei den Lehrkräften als auch in der Schülerschaft und deren Eltern gibt. Deshalb meine Bitte: Macht freiwillig mit dem Mund-Nasen-Schutz im Unterricht weiter!

 

Frank Bernhard, Schulleiter, 31.08.2020

 


Einschulung neue 5er

Am 12 .08. konnten wir bei schönem Wetter unsere neuen 5er in Begleitung ihrer Eltern unter Beachtung der Abstandsregeln begrüßen.

Die Paten begrüßten ihre Klassen schon vor dem Schulhof.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Bernhard begaben sich die Schülerinnen und Schüler in die Obhut ihrer Klassenlehrerinnen und begannen ihre Projekttage.


Unterrichtsbeginn 12.08.

Bitte den Infobrief des Schulleiter lesen!

 

Jahrgangsstufe 5:
- 8.00 Uhr Beginn des Projekttages

- nach der Begrüßung  starten die Schüler mit den Klassenlehrern die drei Projekttage
- die Projekttage 
enden jeweils um 12.30 Uhr .

 

Jahrgangsstufe 6-10:
-8.00 Uhr Unterrichtsbeginn

-der Unterricht findet im 45 Minuten Takt statt (Stundenplan hier)

 

Für alle gilt: Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände!

Schülerinnen und Schüler müssen eine zweite Ersatz-Maske mitbringen.

Bitte immer die tagesaktuelle Entwicklung auf der Homepage nachlesen.


Erster Info-Brief der Schulleitung im Schuljahr 2020/21

07.08.2020

Liebe Mitglieder der Schulgemeinde,
ich begrüße Sie und euch herzlich zum neuen Schuljahr 20/21. Nach Monaten mit Lernen auf Distanz soll es ein Schuljahr werden, das wieder durch Präsenzunterricht gekennzeichnet ist. Gleichwohl bleibt das Schreckgespenst Corona allgegenwärtig und wird unseren Alltag bestimmt noch für eine sehr lange Zeit beeinflussen. Ich bin mir sicher, dass alle beteiligten Seiten sich Normalität zurückwünschen, aber ich befürchte, solange kein Impfstoff auf dem Markt ist, wird unser Alltag durch Vorsichtsmaßnahmen gekennzeichnet bleiben.   Mehr   (Bitte dringend lesen)

 


iServ

Bitte einmal am Tag den eigenen Account bei iServ auf neue Aufgaben oder Nachrichten überprüfen. Erziehungsberechtigte können sich über den Account des Kindes und dem passenden Passwort ebenfalls einloggen bzw. auch die App herunterladen, um einen Überblick zu bekommen.Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrer.


Umbauarbeiten und Erneuerungen an der RSD

#GuteSchule2020

Während der Ferien hat die Stadt Datteln viele Dinge an der RSD erneuert, umgebaut und neu angeschafft.

Das Schulgelände ist nun mit einem Zaun gegen Vandalismus geschützt, wir haben zwei neue Garagen für Spielgeräte und Zubehör auf dem Schulhof, der Flur in der dritten Etage im B-Gebäude wurde gestrichen, die  Räume im B-Gebäude wurden mit neuen Stühlen und Tischen bestückt und der Computerraum wird umgebaut. Außerdem laufen die Arbeiten für den neuen Schulhof für die Erprobungsstufe und dafür wurden zusätzlich neue Türen in die Voraula und das B-Gebäude eingesetzt.

DANKE DAFÜR!


Buchbestellung 2020

 

Den Eigenanteil für die Lehrwerke für das Schuljahr 2020/2021 entnehmen Sie bitte dem Download.

Download
Info Elternanteil Buchbestellung 2020.pd
Adobe Acrobat Dokument 409.0 KB