Ein Schimmel beflügelt die RSD!

Freitag, 15.06.2018, 10.15 Uhr: Umringt von neugierigen Schülern und Schülerinnen öffnet der Dortmunder Klavierbaumeister Thomas Reisberg schwungvoll die Türen des Transporters und gemeinsam mit Firmenpartner Vollmer wird der neue RSD-Flügel des Fabrikats „Schimmel“ behutsam in Hochkantstellung herausgehievt. Eine halbe Stunde später steht das prächtigInstrument auf der Aulabühnetodschick in leuchtendem Hellbraun mitsamt elegant-stilechtem Hocker.

Ein hübsches, fast zierliches Instrument, dem man sein Geburtsjahr 1972 trotz einiger Gebrauchsspuren nicht ansieht. Kein Wunder, stand es doch Jahrzehnte lang gewissenhaft gepflegt beim Generalmusikdirektor im Konzerthaus Dortmund.

Zu alt? Auf keinen Fall, meint Thomas Reisberg, eher im besten AlterDer „Schimmel“ stammt aus der Hoch-Zeit des 1885 in der Nähe von Leipzig gegründeten Traditionsunternehmens. Zu einer Zeit, alsnoch besseres Material verbaut und viel mehr Herstellungsaufwand betrieben wurde als heute. Dadurch lassen sich solche Instrumente erheblich besser warten,- dem RSD-Schimmel stehen bei guter Pflege also noch lange Jahrzehnte bevor! Thomas Reisberg weiß genau, wovon er spricht: Er selbst leitet das Unternehmen seines Großvaters in dritter Generation. Dieser erlernte das Handwerk des Klavierbauers in den Zwanziger Jahren bei der weltberühmten Firma C. Bechstein in Berlin.

Viele große und kleine Spenden haben es möglich gemacht, dass sich unsere Schule endlich einen eigenen Flügel anschaffen konnteNoch vor einem halben Jahr war die Situation eine ganz andere. Der Startschuss für diese überaus erfolgreiche Spendenaktion fiel – ganz symbolträchtig -  am Tag der Music & Dance Night. Danach machte es den Eindruck, als wenn die Dattelner Geldinstitute, einzelne Firmen, vor allem aber viele Privatpersonen, ob Erwachsene oder Schülerinnen und Schüler, regelrecht ‚beflügelt’ schienen,- frei nach dem Motto „Das wollen wir doch mal sehen!“,- sogar eine Klassenkasse wurde um einen ansehnlichen Betrag erleichtert und auch unsere ehemalige Sekretärin Elke Förtsch ließ es sich in ihrer Begeisterung nicht nehmen, sich ganz persönlich und sehr erfolgreich für einen satten Spendennachschlag zu einzusetzen!

Allen Spenderinnen und Spendersowie allen, die sich als Mittler engagiert haben, sei an dieser Stelle noch einmal ganz, ganz herzlichgedankt!

Inzwischen hat der „Schimmel“ seine erste Performance bei der Prämierungsveranstaltung „Mach mit: Klima und Umwelt schützen!“ der Bürgerstiftung EmscherLippe–Land am 20. Juni 2018 abgeliefert: Die Vocal Gang von Herrn Brause sorgte mit dem alten Gospel „Go Down, Moses“ für einen ersten groovigen Auftakt,auf dass es noch ganz viele davon geben werde!


RSD rockt wieder!

Am 31.03.2017 ist es wieder so weit: Die 8. Music & Dance Night steigt in der Aula der Realschule und der Kartenvorverkauf läuft!

 Natürlich sind die alten Kampfgefährten wieder dabei: ‚Look 4’, ‚Vocal Gang’, ‚Teachers’ Tunes (erstmals verstärkt mit eigener Band)’ und natürlich die Rockgruppe ‚flashback’.

Aber es wäre nicht die MDN, wenn es nicht auch Neues gäbe: Erstmals führt Meryem Temiz als Moderatorin durch den Abend. Mit ‚Take Five’ zeigen auch die Jüngsten, was sie so alles drauf haben. Eine Überraschung ist die Rap-Formation ‚Die Zauberlinge’, die sich erst vor wenigen Wochen gefunden hat. Auch auf die neue Tanzgruppe ‚The Crazy Dancers’  darf man gespannt sein.

Die MDN hat sogar eine kleine Sensation parat: Die 7-köpfige ‚Blues Harp Gang’ ist weit und breit die einzige Mundharmonikagruppe einer Schule, die echten Blues Rock spielt! ‚BHG’ ist aus all denen hervorgegangen, die im letzten Jahr bei Chris Kramer’s Musical aufgetreten waren und die das Bluesspielen auf der ‚Harp’ seit Schuljahresbeginn mit Unterstützung ihres großen Vorbildes und unter der Anleitung von Helge Brause erlernen.


6. Music & Dance Night der RSD am 20.03.2015


Die Music&Dance Night unter der Leitung von Herrn Brause war ein voller Erfolg. 
Wir durften einen sehr abwechslungsreichen Abend erleben und freuen uns schon auf das nächste Jahr. 

Danke an alle Künstler.