Nachhilfe in Deutsch


Neu! Nachhilfe -Dienst Deutsch                                                           Realschule Datteln Schuljahr 2014/2015

In diesem Schuljahr wird es auf vielfachen Wunsch der Schüler auch einen Nachhilfe-Dienst Deutsch geben, ähnlich dem System aus dem Fach Mathematik „Schüler helfen Schülern“.

Dabei werden geeignete Schüler, die sich fit genug fühlen, den im Durchschnitt zwei Jahre jüngeren Mitschülern helfen. Dieser Nachhilfe - Dienst gilt jedoch nicht für das ganze Fach, sondern ist themenbezogen, denn nicht jeder „Nachhilfelehrer“ kann alles gleich gut. Folgende Inhalte sollen vermittelt werden: Grammatik, Rechtschreibung, Lesekompetenz, Gedichte verstehen, Sachtexte verstehen und bearbeiten, Romantexte verstehen und bearbeiten, Kurzgeschichten verstehen und bearbeiten, Deutsch für Kinder mit anderer Muttersprache, und Texte selbst verfassen.


Wichtig: Die Deutsch-Nachhilfe ist zeitlich anders organisiert als die Mathe-Nachhilfe: Jeder „Nachhilfelehrer“ ist spezialisiert auf einzelne Themen, und nur für einen begrenzten Zeitraum, etwa bis zu einer Klassenarbeit, kann er diese zur Nachhilfe anbieten. Voraussichtlich werden das vier bis zehn Treffen sein, bei Bedarf auch mehr. Für einige Themen gibt es feste Blöcke. Es geht also darum:


- zeitlich begrenzt ein Thema zu bearbeiten

- den vorausgegangenen Unterrichts nachzubereiten

- gezielte Hausaufgabenhilfe als Blitzkurs – mindestens jedoch 2 Stunden - anzubieten

- Wissenslücken zu schließen

- die Vorbereitung auf eine Klassenarbeit zu begleiten

- individuelle Lernschwächen  auszugleichen

- Deutsch für Ausländer als Dauerangebot vorzuhalten

 

Ein großer Vorteil ergibt sich hier für den Nachhilfeschüler, er muss nicht das ganze Halbjahr buchen, sondern kann gezielt zur Vorbereitung einer Klassenarbeit kurzzeitig den Nachhilfe-Dienst Deutsch in Anspruch nehmen. Anmeldeformulare gibt es bei jedem Deutschlehrer.


Sollten Sie Fragen dazu haben, dann schicken Sie mir doch eine E-Mail an die folgende Adresse:


rsd.schulzekalthoff@gmail.com     oder rufen Sie in der Schule an und fragen nach Frau Schulze Kalthoff (Deutschfachlehrerin –Nachhilfe-Dienst Deutsch)