2. Schleusenlauf in Datteln am Sonntag, 30.06.19

 

Der 2. Schleusenlauf entlang des Kanals in Datteln war für die Schülerinnen und Schüler der Realschule wieder ein großer Erfolg.

 

Sportlehrer Markus Hartwig konnte 19 Schülerinnen und Schüler für den 2 km -Lauf gewinnen und war begeistert von dem Engagement seiner Läuferinnen und Läufer, die trotz der enormen Hitze antraten und zum Teil die vorderen Plätze belegten.

 

Hervorragend liefen Farzad Amiri (Klasse 7b), Seno Manukian (Klasse 7b) und Mohamad Kshit (Klasse 8b), die alle geehrt wurden. Farzad belegte den 1. Platz im Jahrgang 2005 und direkt dahinter Seno auf Platz 2. Bei dem Jahrgang 2004 siegte Mohamad aus der 8b und holte sich die Goldmedaille – eine tolle Leistung von allen drei Sportlern! Auch Herr Ruhe ließ sich von den hohen Temperaturen an diesem Sonntag nicht abhalten und lief die 10 km Distanz und unterstützte ebenfalls die Schüler/innen der RSD.

 

Auch wenn es für den Pokal der teilnehmerstärksten Schule nicht gereicht hat, ist Lehrer M. Hartwig stolz auf seine Läuferinnen und Läufer, die Teamgeist gezeigt und zusätzlich als Startgeld fünf Euro für den guten Zweck gespendet haben.

 

Auf ein Neues im nächsten Jahr…